Lecker Mittagessen: Pizza selbstgemacht

Nichts geht über eine selbstgemachte Pizza, sicherlich sind hier die Einen oder Anderen Pizzaliebhaber dabei 🙂 hier unser Rezept, vielleicht findet ihr auch gefallen daran.

Dieses Mal trägt mein Mann zum Blog etwas dazu 🙂

 

dscf0703-e1443116979364

Pizzateig:

625 g Mehl (glatt)
50 ml Olivenöl
320 ml lauwarmes Wasser
21 g frische Hefe (evtl. prise Zucker)
eine Prise Salz
1-2 TL Knoblauchpaste

Mehl und Salz vermischen, im lauwarmen Wasser die Hefe auflösen, evtl. eine Prise Zucker dazugeben, dadurch geht der Teig besser auf. Jetzt die Knoblauchpaste zu dem Mehl geben. Anschließend das Wasser-Hefe Gemisch unterrühren, in das Mehl leeren und anschliesend das Öl hinzugeben. Den Teig an einem warmen Ort ca. 45 min. gehen lassen. Aus dem Teig bekommt Ihr ca. 2 Blech Pizza je nach eurer wunschdicke des Teiges.

Wichtig beim belegen der Pizza ist das der Käse unten ist, damit alle anderen Zutaten besser auf der Pizza halten.

Wer seine Pizza noch etwas verfeinern möchte, kann über den Belag vor dem Backen noch Parmesan reiben. Er gibt noch einen kräftigeren Geschmack. Käse der gut für Pizza geeignet ist hat einen FiT(Fett in Trockenmasse) von 45%. Ich verwende gerne Cheddar und für den gefüllten Rand Emmetaler. Nach dem Backen kann man mit einem Pinsel den Rand der Pizza mit Knoblauchpaste bestreichen. Es gibt der ganzen Pizza noch einen runden Geschmack. Wer es noch ausgefallener will, kann auch vor dem Backen den Rand noch mit Käse füllen.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Lecker Mittagessen: Pizza selbstgemacht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s