Unruhiges Kind…..????

Unsere Große ist jetzt 3 Jahre alt und obwohl wir sie unglaublich lieb haben, ist sie momentan sehr anstrengend. Vielleicht ist das das Alter? Oder eine Phase? Ich weiß es nicht…..Vielleicht kennt ihr das auch?

Seit einigen Monaten ist sie immer unruhiger. Sie kann sich kaum für längere Zeit mit etwas beschäftigen, außer wir machen mit. Sobald sie etwas anstellt, nicht hört oder einfach frech ist und wir sie mal schimpfen, fängt sie sofort an zu weinen. Manchmal passt ihr einfach etwas nicht und sie weint, ohne dass wir den Grund überhaupt wissen. Wir merken auch, dass sie jener Zeit immer mehr auf ihre Schwester eifert. Sie ist nach wie vor sehr lieb zu ihr, aber ab und zu auch frech. Sie tut ihr nicht weh, aber sie übertreibt mit ihrer oft lauten Art und das wird der Kleinen dann auch zuviel. Am besten merkt man es, wenn einer von uns mit ihr alleine ist. Die Ruhe tut ihr gut.

Mein Mann meint, vielleicht versteht sie immer mehr das ein weiterer Nachwuchs bald kommt und wird deshalb nervös. Vielleicht hat sie Angst das sie dann zu kurz kommt.

Sicherlich kriegt sie nicht mehr so die Aufmerksamkeit wie vor ihrer Schwester, aber die Zeit die wir teilen, versuchen wir woanders wieder reinzuholen. Zum Beispiel macht sie seit langer Zeit keinen Mittagsschlaf mehr und so nutzen wir da gern die Zeit, um zu spielen oder zu basteln, irgendwas fällt uns immer ein. Nachmittags gehe ich allein mit ihr zur einer anderen Freundin mit Kind (im selben Alter) zum Spielen, aber da ist sie auch etwas wilder wie normal oder er geht mit ihr allein raus und spielt am Spielplatz mit ihr.   Oder Abends. Sie bleibt länger wach wie ihre Schwester, da haben wir auch so unsere Rituale, wo wir nur mit ihr machen, damit sie sich wieder wohler fühlt. Aber momentan kommt es uns so vor, egal was wir machen, es ist irgendwie nicht genug. Oft finde ich es Abends traurig, wenn der Tag wieder nicht so gut gelaufen ist. Vielleicht kaufe ich ihr deshalb ganz gern auch mehr wie mir lieb ist, damit sie einfach rundum zufrieden ist.

Ich habe die Hoffnung, wenn es am 1.September mit dem Kindergarten losgeht, dass sie dann wieder etwas ruhiger wird. Vielleicht tobt sie sich dort richtig aus und durch die Aufmerksamkeit der ganzen Kinder und Erzieher wird es dann wieder besser. Vielleicht nimmt sie uns dann wieder besser auf.

Ich hoffe wirklich das das nur eine Phase ist und wieder vergeht.

Kennt ihr so ein Verhalten auch?

Habt ihr da denn einen oder anderen Ratschlag für mich?

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Unruhiges Kind…..????

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s