Hähnchen in vier verschiedenen Varianten von Soße

Papa hat bei Facebook ein interessantes Rezept für kleine Hähnchen-Wings gefunden. Vor kurzem ausprobiert und für wirklich lecker empfunden. Total simpel und doch mal was Anderes 🙂 Probiert es doch mal aus, ihr könnt euch eure Lieblingssoße aussuchen, aber ich rate Euch auf jeden Fall mal alle vier auszuprobieren.

Wings mit Backpulver und Salz mischen – lieber Backpulver wie Mehl, klumpt weniger und die Sauce bleibt hinterher besser drauf kleben. Anschließend ab in den Backofen bei 180 Grad ca. 20 Min. und dann noch mal weitere 40 Min. bei 220 Grad. (Wir haben uns über die Zeit gewundet, aber so war die Anleitung bei Facebook und wir haben uns daran gehalten, sind gut durchgewesen, nicht verbrannt – vielleicht wegen dem Backpulver???)

Danach die vier Soßen zusammenmischen:

Kräutersoße: Petersilie klein schneiden, mit Pfeffer und Kräuter der Saison in Butter mischen

Zitronensoße: Saft von einer Zitrone, Salz und Pfeffer in Butter kurz einkochen

Barbecue-Soße: fertige Soße gekauft und aufgekocht (evtl. mit Chili verfeinern)

Soja-Soße: Sojasauce mit Honig einkochen – fertig – nach Bedarf Sesam dazu

Advertisements

2 Kommentare zu „Hähnchen in vier verschiedenen Varianten von Soße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s