Bauchweh ade… ;)

Unsere beiden Mädels haben gern mal Bauchweh gehabt und da wir jetzt einen Sohnemann erwarten und es heißt „das Jungen mehr unter Bauchweh“ leiden und viel empfindlicher sind, schadet es nicht, sich nochmals eine Salbe zu besorgen.

Stimmt es eigentlich das Jungen mehr Bauchweh haben?

An alle Mütter mit Jungen oder noch besser Jungen und Mädchen – habt ihr einen Unterschied bemerkt?????

Ja, ich sehe bei meinem Mann, dass er in vielerlei Hinsicht viel wehleidiger ist, aber manchmal denke ich mir – je älter sie werden, desto mehr jammern sie 😉

Jedenfalls hatten wir zuerst eine Salbe von der Apotheke gehabt. Hat sich auch Windsalbe genannt, war selbst von der Apotheke hergestellt, grün und hat rein gar nichts gebracht. Ich fand die hat wie eine Erkältungssalbe gerochen.

Daraufhin habe ich mir diese hier besorgt:

dscf6343

Vielleicht kennt ihr sie auch. Sie ist toll, man braucht nur sehr wenig und die Wirkung folgt sehr schnell. Die Kinder haben gepupst, dass wir dachten, es gibt kein Ende mehr, aber danach schliefen sie wie Engelchen 🙂 Vorsicht beim eincremen, sie riecht sehr stark nach Kümmel, bleibt auch gern lange Zeit an den Fingern haften und oft hat man schon im Nebenzimmer gekrochen, wenn der Andere wieder beim Einschmieren war – aber wen der Geruch nicht stört (uns nicht), dann ist die Salbe einfach toll!

Oder kennt ihr noch eine Andere, die auch gut hilft?

 

Advertisements

3 Kommentare zu „Bauchweh ade… ;)

  1. Guten Morgen,
    ich bin eine zweifache Jungsmama und beide Söhne hatten keine Probleme mit Bauchweh. Die Windsalbe hatten wir auch zu Hause und ich liebe den Geruch.
    Es gibt in der Apotheke auch rezeptfrei Kümmelzäpfchen, die sollen auch sehr gut bei Bauchweh helfen. Außerdem schwören viele Mamas auf die Paderborner Pupsglobulis 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Ich bin eine Jungs-Mama und bei uns hat im Baby-Alter das Bäuchlein-Öl von Weleda geholfen! Riecht super gut, ist angenehm und vor allen Dingen, es hilft! Und auf jeden Fall in Kombination mit einer Anwendung von innen, mit Fencheltee, gibt es auch speziell für Kinder 😉 Das Öl habe ich früher immer bei DM oder Rossmann gekauft 😉 hier ist ein Link wie es aussieht: http://www.weleda.de/produkt/b/baby-bauchleinol . Das hatte mir damals meine Hebamme empfohlen 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s