Granatapfelsauce alla Papa :)

Papa hat sich mal was ganz Neues überlegt und zum ersten Mal eine Granatapfelsauce ausprobiert. War geschmacklich mal etwas ganz anderes, aber wirklich lecker. Dieses saure vom Granatapfel und das süsse vom Wein und Zuckerrübensirup – hat toll zusammengepasst. Probiert es mal aus 🙂

Granatapfelkerne mit Zwiebeln anschwitzen, mit Wein ablöschen, Zuckerrübensirup dazu und mit Rinderbrühe auffüllen, köcheln lassen und abschmecken.

Wir haben dazu die leckeren Kürbisgnocchi mit Schweinefilet gegessen. (siehe vorherigen Beiträge)

Advertisements

Ein Kommentar zu „Granatapfelsauce alla Papa :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s