Trauriger Artikel bei Gmx gelesen…

Diesen Artikel habe ich bei Gmx gelesen, vielleicht habt ihr ihn auch gesehen, arme Mutter, als wenn es nicht schon reichen würde, ein Kind zu verlieren….

Nachdem Margaret Boemer bereits ein Baby verloren hatte, drohte auch ihr zweites Kind zu sterben. Das Mädchen hatte einen Tumor, der sich noch vor der Geburt entwickelt. Die verzweifelte Mutter entschied sich daraufhin für eine riskante Operation. http://www.gmx.at/magazine/gesundheit/lynlee-hope-insgesamt-zweimal-geboren-31972796

Das schlimmste ist immer, wenn man gerade Schwanger ist und in der Zeitung oder im Fernsehen, Internet oder nur von Bekannten irgendwelche unguten Geschichten zu hören bekommt. Wenn man schwanger ist möchte man nicht hören was dem noch ungeborenen Kind alles wiederfahren kann. Und wenn Kinder erstmal da sind, möchte man erst recht nichts mehr hören, denn wenn man sich so die Nachrichten ansieht, kann man sich einfach nicht vorstellen, wie man so einem kleinen, hilflosen Wesen etwas antun kann. Ich gebe zu, der Schlafmangel, die wenige Zeit, kaum Privatsphäre, ja es ist nicht einfach und manchmal möchte man einfach nur schreien!!!!! Aber was können sie dafür? Wir haben uns bewusst für sie entschieden und es dann an ihnen auszulassen – NIE IM LEBEN!!!!! Da verstehe ich soviele Menschen nicht…..aber leider wird das immer ein Thema bleiben und es wird leider immer zu viele kleine Kinder geben, denen es nicht so gut geht. Traurig aber wahr… 😦

Immer wenn sie mich zur Weißglut bringen oder ich nachts totmüde sie hin und her wippe und einfach nur fertig bin, sage ich mir immer wieder: Die Zeit vergeht und sie kommt nie wieder, dass sie so klein und hilflos sind und mich so sehr brauchen. Also muss ich drüber stehen und morgen ist wieder ein neuer Tag und eine neue Nacht – vielleicht wirds dann besser. 🙂 wenn sie erstmal groß sind und einen kaum noch brauchen, werd ich die Zeit vermissen – ok, die schlaflosen Nächte sicher nicht 😉 aber alles andere…… 🙂

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s