Lecker Mittagessen – Auszogene oder Zimtsterne vom Weihnachtsmarkt ;)

Zu Weihnachten bzw. um Weihnachten herum liebe ich eine ganz besondere Mehlspeise. Ich mache sehr gern die Zimtsterne vom Weihnachtsmarkt nach. Ich kriege die Form der Sterne noch nicht so hin, also mache ich sie einfach rund – geht genauso und schmeckt vor allen auch total lecker. Ich könnte mich jedesmal überfressen, wenn sie noch so schön warm sind, frisch mit Zimt-Zucker bestreut – der Duft, der Geschmack!!!! Ich liebe sie!!!!

Zu Weihnachten leider dieses Jahr nicht geschafft, dafür zum Anfang eines neuen Jahres, auch gut 😉 meine Große half fleißig mit und sie probierte sie zum ersten Mal – auch sie ist jetzt ein großer Fan von ihnen 🙂 freu mich schon aufs nächste Weihnachtsfest, dann machen wir sie wieder gemeinsam….man kann natürlich das ganze Jahr über machen und einfach nur mit Marmelade oder Nutella essen, aber ich persönlich finde sie zur Weihnachtszeit mit Zimt und Zucker am besten. Aber entscheidet doch selbst 🙂

 

dscf8888

Advertisements

Ein Kommentar zu „Lecker Mittagessen – Auszogene oder Zimtsterne vom Weihnachtsmarkt ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s