Wohnungs- Haus- Suche mit 3 Kindern – mehr als schwierig

Eigentlich hatten wir vor schon letztes Jahr mit dem Bau unseres Hauses zu beginnen, aber da es ziemlich spontan ging, haben wir beschlossen, erst im Frühling zu starten. Vor allen weil unser kleiner Sohn im November zur Welt kam und dann mitten unterm bauen zu sein, vor allen wenn man vieles selbst mache will, dann wäre das Familienleben und vor allen der Start des kleinen Mannes in unserer Familie ziemlich quaotisch gestartet und vom Papa hätte er kaum etwas mitbekommen, weil dieser entweder in der Arbeit gewesen wäre oder auf dem Bau. Also dann lieber das Familienleben genießen und den Stress für später aufheben.

Doch kurz davor machte uns die Bank einen Strich durch die Rechnung – war auch zu glatt gelaufen – und somit müssen wir unser Bauvorhaben um ein bis zwei Jahre verschieben, es muss mehr Geld angespart werden…… aber Zeit um sich darüber zu ärgern hat man bei drei Kindern nicht und vor allen wenn man noch ein viertes plant, da sollte man seine Nerven sparen.

Deshalb haben wir uns die letzten Wochen mal umgesehen und uns einige Wohnungs- und Hausbesichtigungen ausgemacht. Aber ich hätte nie gedacht, dass es mit drei Kindern – ohne die Planung eines weiteren zu erwähnen – so schwer sein könnte, ein neues Zuhause zu finden. Entweder zu klein, zu alt oder viel zu überteuert. Oft machten die Kosten mehr aus, als wenn ich mein eigenes Haus abzahlen würde. Also sobald man sich für mehr wie zwei Kinder entscheidet, sollte man am Besten schon vorher ein Zuhause besitzen oder sich eins zur Miete nehmen, dass die Möglichkeit auf genug Platz bietet, falls sich die Familie vergrößert.

Wir haben eine 4 Zimmer Wohnung und werden die Suche erstmal aufgeben – die Zeit können wir besser nutzen indem wir die Wohnung umplanen und die Räumlichkeiten so gut wie möglich nutzen: bedeutet aussortieren! Man glaubt gar nicht wieviel Unnützes herumsteht oder die Schränke füllt. Wir werden die kommende Woche ordentlich ausmisten und dann die Kinderzimmer neu gestalten, um möglichst viel Platz herauszuholen.

Ich muss zugeben, dass das Absagen der Bank mich überlegen ließ, auf unser viertes und letztes Kind, zu verzichten, aber der Gedanke versachte schon ordentliche Bauchschmerzen. Sicherlich könnte man sich durch ein Kinderzimmer oben weniger und dadurch Platzeinsparung unten, einiges an Kosten zum Hausbau wieder sparen, aber nur wegen Geld auf Familie verzichten? Es ist eine schwere Entscheidung, man kauft ja nicht mal schnell so ein Auto oder ein Möbelstück – hier geht es um ein weiteres Menschenleben das man gern in die Welt setzen möchte.

Wir haben uns dagegen entschieden – gegen die Bank und möglich Sparvarianten unter anderem aufs Kind verzichten oder unser Grundstück zu reduzieren, schließlich möchte man den Kindern dann gern etwas geben für später. Wir müssen zwar nochmals zwei Jahre in der Wohnung bleiben, aber mit einer guten Einteilung und mit der Zusammenlegung der Mädels in das größte Zimmer, ist es möglich. Ich hoffe nur sie vertragen sich. Zuerst dachte ich daran sie in ein großes Bett zu legen, aber wir bleiben bei einem Stockbett, etwas Abstand ist vielleicht nicht schlecht. Das was mich aber am meisten nervt, ist dass ich den Kleinen immer noch keinen Garten bieten kann, wieder müssen sie sich mit dem Balkon zufrieden geben, aber zum Glück passt ein Plantschbecken darauf.

Aber wie meine Mutter stets sagt: Blick immer positiv in die Zukunft, dann kommt schon alles von selbst. Und vielleicht sollte es jetzt einfach noch nicht sein.

Sicherlich, aber es wäre schön ab und zu einfach nur die Tür aufzumachen und die Kinder in den Garten rauszulassen……

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Wohnungs- Haus- Suche mit 3 Kindern – mehr als schwierig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s